Frühlingshafte Fashioninspiration von @theblondelion

  1. Home
  2. News und Events
  3. Frühlingshafte Fashioninspiration von @theblondelion

News

Frühlingshafte Fashioninspiration von @theblondelion

Königsbau Passagen Stuttgart
05.04.2018

Lasst euch inspirieren! Joana von @theblondelion teilt mit euch ihre Leidenschaft für Mode, Beauty und Deko. Jeden Monat berichtet sie hier über die neuesten Trends, Favoriten und Must-Haves.

Es wird Zeit, dass endlich der Frühling in den Stuttgarter Kessel einzieht - tschüss dicke Strickpullover und Wintermäntel, hallo Frühlingsfarben und neue Trends! Passend dazu gibt es in diesem Artikel einige frühlingshafte Mode-Inspirationen, die ich in den Königsbau Passagen entdeckt habe.

Fashion Trends Frühling 2018 in den Königsbau Passagen Stuttgart
Frühlingsmode weckt bei mir jedes Jahr primär die Assoziationen zu Pastellfarben. Was mir an Pastellfarben am besten gefällt? Dieser Trend ist in verschiedenem Ausmaß nämlich jeden Frühling aktuell und mit ein paar hellblauen, rosafarbigen oder mintgrünen Teilen im Schrank seid ihr immer gut gerüstet. 
Ein paar schöne hellblaue und rosa Pastellteile habe ich auch im More & More im EG der Königsbau Passagen entdeckt. Mein Favorit ist der hellblaue leichte Strickpullover kombiniert mit einem farblich passenden Schal und einer weißen Jeans. Auch mein Outfit für das Shopping in Stuttgart war geprägt von einem Altrosa-Materialmix mit Seidenbluse und Jeansjacke. Dieses könnt ihr übrigens bald ausführlich in einem Look bei mir auf www.theblondelion.com entdecken. Die zu meinem Outfit passende Sonnenbrille mit einem altrosa Gestell habe ich dann noch zufällig bei KRASS Optik gefunden.

Punkte feiern im Frühling 2018 ihr Trend-Revival! Egal in welchen Laden in Stuttgart ihr schaut, am Punkte-Muster in allen Größen und Farben kommt ihr nicht vorbei. Im More & More habe ich z.B. diese schwarz-weiße Pünktchen-Bluse entdeckt, die sich sowohl casual als auch schick mit dem rosa Longblazer (ebenfalls More & More) kombinieren lässt. Punkte-Muster kommt am besten zur Geltung mit schlichten Basics – bei ungekonnten Mustermixen ist die Gefahr groß, den 101 Dalmatinern Konkurrenz zu machen.  

Ein weiteres Must Have ist für mich im Frühling eine weiße Jeans. Egal ob Skinny, Boyfriend Schnitt oder Used Look – eine helle Hose lässt alle eure Teile gleich frühlingshafter wirken. Schwarze Hosen können wir schließlich noch genug im Herbst und Winter tragen! Wenn es wie die letzten Wochen noch zu kalt für kurze Kleider ist, funktioniere ich diese gerne als Tunika um und trage sie über einer weißen Skinny Jeans. Dieser sogenannte „Dress over Pants“-Trend setzte sich vor 2 Jahren immer mehr durch und ist auch heute noch eine tolle Möglichkeit, all unsere schönen Kleider, wie das gepunktete Plissee-Kleid von More & More, bereits im Frühling auszuführen. 

PS: Weitere Frühlingsoutfits von mir könnt ihr in den nächsten Wochen auf meinem Blog www.theblondelion.com entdecken!

Eure Joana
@theblondelion

 

 

 

 

Frühlingshafte Fashioninspiration von @theblondelion

Anfahrt

Route